Die CartePro

Arbeitgeberverband

Die CartePro

Dieser Berufsausweis ist ein Mittel um Schwarzarbeit zu bekämpfen, da er die rechtschaffenen Unternehmen schützt und den unlauteren Wettbewerb eindämmt.

Die CartePro, ein Identifikationsmittel für die Mitarbeiter der Unternehmen, bestätigt, dass Letztere in der Schweiz arbeiten dürfen, den GAV respektieren und bei einer AHV-Ausgleichskasse angemeldet sind. Dieses Projekt ist das Ergebnis einer engen Zusammenarbeit zwischen sechs Wirtschaftsorganisationen und Arbeitgeberverbänden in mehreren Westschweiz Kantonen. Das CartePro-System ist einfach, sicher, entwicklungsfähig, interprofessionell und offen für andere Unternehmen.

Die CartePro kann ab sofort beantragt werden : www.cartepro.ch

Kosten der Karte :

  • Mitgliedsunternehmen eines durch den UPCF geführten Berufsverbands und/oder Mitglied der CIFA : CHF 5.-
  • Nicht Mitglieder :  CHF 10.-

 

Für allfällige Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Alain Chapuis, Verbandssekretär UPCF

Telefon: 026 350 33 00

Informationen
  • article
  • 11 Okt 2018

Abstimmungsempfehlungen und -resultate

Weitere Informationen +
Arbeitgeberverband

Was macht ein Verbandssekretär?

Weitere Informationen +

Dienstleistungen

Der UPCF profiliert sich als unabdingbarer Ansprechpartner für die Interessenvertretung der Arbeitgeber und KMU in Bereichen wie: der Berufsbildung, juristischen Beratung, Arbeits- und Lohnverhältnissen, dem Steuerwesen usw.

Weitere Informationen +