Job- und Topsharing: Chancen und Umsetzung

Formation

Job- und Topsharing: Chancen und Umsetzung

Angesichts der Situation, dass vor allem viele qualifizierte Frauen unterbeschäftigt sind und immer mehr Männer Ihre Arbeitszeiten reduzieren wollen, ist Jobsharing ein innovatives und lösungsorientiertes Modell der Arbeitsorganisation, sowohl für Arbeitnehmer als auch für Arbeitgeber.

Jobsharing bezieht sich auf zwei oder mehr Mitarbeiter, die sich eine Vollzeitstelle mit voneinander abhängigen Aktivitäten und einer gemeinsamen Verantwortung teilen. Der Begriff "Topsharing" bezieht sich auf die Arbeitsteilung in Positionen mit hoher Verantwortung, einschliesslich der Führung von Mitarbeitern. Jobsharing erlaubt somit eine 100% Anwesenheit zur zweit am Arbeitsplatz.

Die bedeutende Entwicklung der Kommunikationsmittel und anderer digitaler Plattformen macht den Einsatz von Job- und/oder Topsharing heute zu einer strategischen Entscheidung:  sie ermöglicht es Unternehmen, ihr Know-how zu sichern, ihre Talente zu halten und auf dem Arbeitsmarkt attraktiv zu bleiben.

 

Ziele

  • Theoretisches und praktisches Wissen zum Thema Job- und Topsharing
  • Kompatibilität mit verschiedenen Arbeitsumgebungen
  • Eine(n) Jobsharing PartnerIn finden
  • Erfolgreiche Umsetzung von Job-Und Topsharing Modellen und Aufteilung der Verantwortlichkeiten
     

Zielpublikum

  • Personen, die sich für das Arbeitsmodell Job-und Topsharing interessieren, von der Betriebs- bis zur Managementebene, sowohl in (sehr) kleinen als auch (sehr) grossen Organisationen.
  • Teammanager/-leiter, aber auch MitarbeiterInnen, die an diesem Arbeitsmodell interessiert sind.

 

Inhalt 

  • Erster ½ Tag: Theorie und Verständnis von Jobsharing-Modellen
  • Zweiter ½ Tag: Wie lässt sich Job- und Topsharing am besten umsetzen?

 

 

 

Informations pratiques
  • 04.05.2021
  • 08.45 - 17.00 UHR
Prix
  • Membres FPE-CIGA/UPCF : 390 CHF
  • Non-membres : 490 CHF
Délais d'inscription
  • Mardi, 20 avril, 2021 - 17:45
Intervenant
  • Nina Prochazka, Jobsharing-Expertin und Beraterin
Adresse
  • FREIBURGER ARBEITGEBERVERBAND
    RUE DE L’HÔPITAL 15
    POSTFACH 592
    1701 FREIBURG

Inscription
Association

RMAF-AG20

ANNEXE 31ÈME ASSEMBLÉE GÉNÉRALE DES RMAF

Lire la suite +

Services

L’UPCF se profile en tant qu’interlocuteur incontournable pour la défense des intérêts patronaux et des PME dans des domaines tels que : formation professionnelle, soutien juridique, conditions de travail et salariales, fiscalité etc.

Lire la suite +

Recommandations de votations & résultats

Lire la suite +