Grundlagen der Sozialversicherungen

Weiterbildung

Grundlagen der Sozialversicherungen

Die Sozialversicherungen stehen im Mittelpunkt der Aktivitäten jedes Unternehmens. In einem sich ständig weiterentwickelnden Bereich ist die Kontrolle der Abzüge und Beiträge unerlässlich. Dieser Kurs vermittelt Ihnen die Grundlagen der Sozialversicherungen und beantwortet grundlegende Fragen zum Thema.

Ziele

• Den Nutzen und die Bedeutung des Sozialversicherungssystems verstehen

• Erlangen oder ergänzen der Kenntnisse im Bereich AHV, IV, EO, MSE, FZ, UVG, BVG von Seiten des Arbeitgebers.

Zielpublikum

Geschäftsführer, Personalchefs oder alle Mitarbeiter, die sich mit der Personalverwaltung innerhalb des Unternehmens befassen und sich Grundwissen zu den Sozialversicherungen aneignen wollen. 

Inhalt

• Grundlagen der AHV, IV, EO/MSE, FZ 

• Unterstellungspflicht, Ausnahmen, die fakultative Versicherung, internationalen Konventionen und bilateralen Abkommen

• Finanzierung, Beiträge der Arbeitnehmer, der Selbstständigen

• Leistungen, Anspruch auf Leistungen, Grundregel der Berechnung von AHV/IV-Renten oder Zulagen EO/MSE, FZ 

• Konsequenzen der bilateralen Abkommen

• Streitsachen und gesetzliche Bestimmungen

Informationen
  • 16. September 2020
  • 08.00 – 17.00 Uhr
Prix
  • Mitglieder : CHF 290.-
  • Nichtmitglieder : CHF 390.-
Anmeldefrist
  • Freitag, 4. September 2020 - 17:30
Kursleiter
  • Michel Rossier, FER CIFA
Adresse
  • Freiburger Arbeitgeberverband
    Rue de l’Hôpital 15
    Postfach 1552
    1701 Freiburg

Inscription
Events

Events

Entdecken Sie die kommenden Veranstaltungen des UPCF und seine Partner in Ihrer Nähe.

Weitere Informationen +
Arbeitgeberverband

Sozialversicherung

Die CIFA ist eine von 6 Agenturen der AHV-Kasse des Verbandes der Westschweizer Unternehmen und ist gemessen am Beitragsvolumen die grösste Zwischenbetriebliche Ausgleichskasse in unserem Land.

Weitere Informationen +

über uns

Der Freiburger Arbeitgeberverband (UPCF) ist ein Privatunternehmen im Dienst der gewerblichen Betriebe und Berufsverbände

Weitere Informationen +