Führungsstile und Konfliktmanagement im Führungsalltag

Weiterbildung

Führungsstile und Konfliktmanagement im Führungsalltag

Was zeichnet eine «gute Führungskraft» heutzutage aus? Was habe ich für einen Führungsstil? Wie können wir im Führungsalltag mit Konflikten umgehen? Eine Führungskraft muss sich weiterentwickeln und den Veränderungen und dem Umfeld anpassen können. Dieser Kurs zeigt Lösungsstrategien auf, die Ihnen bei der Konfliktbewältigung weiterhelfen.

Ziele

• Die Kursteilnehmenden (TN) haben sich mit verschiedenen Führungsstilen auseinandergesetzt und sind für kommende Herausforderungen gerüstet.

• Die TN tauschen ihre Erfahrungen als Vorgesetzte untereinander aus und gewinnen an Sicherheit mit «ihrem Stil» auf Kurs zu sein.

• Die TN haben wichtige theoretische Kenntnisse hinsichtlich Konfliktbewältigung und deren Lösungsstrategien kennengelernt.

• Die TN haben in Form von Konflikt-Rollenspielen praxisnah geübt

• Die TN haben wichtige Erkenntnisse gewonnen und können diese im Berufsalltag umsetzen

Zielpublikum

Führungskräfte aller Führungsstufen

Inhalt

• Neue Führungsmodelle: was bedeuten diese für heutige Führungskräfte?

• Führungskräfte führen ältere Mitarbeitende, die oft andere Erwartungen an Vorgesetzte haben als jüngere. Wie kann damit umgegangen werden?

• Eigenverantwortung versus Kontrolle. Welche Dosis passt?

• Einführung ins Konfliktmanagement: Was für Konfliktarten gibt es? Haben Konflikte auch etwas Gutes? 

• Anhand von Beispielen aus der Praxis werden Konfliktsituationen in Form von Rollenspielen geübt und Erkenntnisse daraus im Kreis der Kursteilnehmenden diskutiert

Informationen
  • 23. Juni 2020 - 24. Juni 2020
  • 09.00 - 17.00 Uhr
Prix
  • Mitglieder : CHF 790.-
  • Nichtmitglieder : CHF 890.-
Anmeldefrist
  • Montag, 8. Juni 2020 - 17:30
Kursleiter
  • Andreas Benoit, Benoit Consulting AG
Adresse
  • Freiburger Arbeitgeberverband
    Rue de l’Hôpital 15
    Postfach 1552
    1701 Freiburg

Inscription

Dienstleistungen

Der UPCF profiliert sich als unabdingbarer Ansprechpartner für die Interessenvertretung der Arbeitgeber und KMU in Bereichen wie: der Berufsbildung, juristischen Beratung, Arbeits- und Lohnverhältnissen, dem Steuerwesen usw.

Weitere Informationen +

Arbeitgeberkammer

Die Arbeitgeberkammer ist das politische Organ des Freiburger Arbeitgeberverbandes. Als Sprecher der Mitglieds-KMU fällt sie die Entscheide für die Abstimmungsparolen und weitere politische Entscheide. Die Interessenverteidigung der KMU ist eines der Hauptanliegen der Arbeitgeberkammer und sie unterstützt die zur Wahl stehenden Kandidaten, welche sich für deren Anliegen und Bedürfnisse einsetzen. 

Weitere Informationen +
Events

Events

Entdecken Sie die kommenden Veranstaltungen des UPCF und seine Partner in Ihrer Nähe.

Weitere Informationen +