Frimeca

Frimeca-Berufsbildungszentrum

Über uns

FRIMECA hat als Ziel, alle aktiven Berufe in der Sparte Industrietechnik des Kanton Freiburgs zu vereinigen.

Die Absicht ist, die Kompetenzen der Ausbilderfirmen in der Grundausbildung zu verstärken und die Entwicklung unserer Industrieberufe zu fördern.

Ziele

Frimeca beteiligt sich aktiv an der Förderung der Berufe der Branche durch Veranstaltunge wie START, berufskundliche Tage, Informationsabende, Schnupperlehren und Firmenbesuche.

Frimeca übernimmt die Rolle des Vermittlers zwischen interessierte Kandidaten und die Ausbilderfirmen, die einen Lernenden suchen.

Informationen
  • Gründungsjahr 2000
  • Anzahl Mitglieder 63
  • Verwaltet von UPCF
  • Mietglied Arbeitgeberkammer
Organisation
  • Präsident Klaus Bosch
  • Directeur Dominique Baudois
  • Sekretär Henriette Bertschi
Kontakt

FRIMECA
Centre de formation
Postfach 1184
Route de la Glâne 26
1701 Freiburg

T +41 26 552 14 40

www.frimeca.ch

Arbeitgeberkammer

Die Arbeitgeberkammer ist das politische Organ des Freiburger Arbeitgeberverbandes. Als Sprecher der Mitglieds-KMU fällt sie die Entscheide für die Abstimmungsparolen und weitere politische Entscheide. Die Interessenverteidigung der KMU ist eines der Hauptanliegen der Arbeitgeberkammer und sie unterstützt die zur Wahl stehenden Kandidaten, welche sich für deren Anliegen und Bedürfnisse einsetzen. 

Weitere Informationen +

Dienstleistungen

Der UPCF profiliert sich als unabdingbarer Ansprechpartner für die Interessenvertretung der Arbeitgeber und KMU in Bereichen wie: der Berufsbildung, juristischen Beratung, Arbeits- und Lohnverhältnissen, dem Steuerwesen usw.

Weitere Informationen +
Arbeitgeberverband

Kontakt

Weitere Informationen +