AFHB

Zentralverband Schweizerischer Goldschmiede und Uhrenfachgeschäfte, Sektion Freiburg

Über uns

Unter der Bezeichnung „Zentralverband Schweizerischer Goldschmiede und Uhrenfachgeschäfte, Sektion Freiburg“ (AFHB), besteht ein Verband im Sinne von Art. 60ff. Der AFHB hat seinen Sitz in Freiburg.

Alle im Kanton Freiburg in den Branchen Uhrmacherei, Bijouterie, Goldschmiedekunst und anverwandten Berufe spezialisierten Unternehmen und Werkstätten können Mitglied des AFHB sein.

Die Bezeichnung „spezialisierte Unternehmen“ bezieht sich auf einen Betrieb der:

  • durch die Breite seines Angebots, durch die Präsentation und erbrachten Dienstleistungen dem Bild eines seriösen und kompetenten Geschäfts entspricht.
  • Markenuhren und dazugehörige Accessoires und/oder Bijous, Edelmetallobjekte und Edelsteine vertreibt.
  • Über ausgebildetes Verkaufspersonal verfügt, welches fähig ist eine kompetente Beratung zu gewährleisten und Instandhaltungsleistungen sowie qualifizierte Reparaturen sicherzustellen.

Die Bezeichnung „Werkstätte“ bezieht sich auf einen Betrieb der:

  • Mittels hauptsächlich spezialisierter Fachmitarbeiter (Bijoutiers und Uhrenmacher) Bijous und/oder Uhren entwirft und erarbeitet und deren Reparaturen gewährleistet.

Ziele

Der AFHB wahrt und unterstützt die Interesse der spezialisierten Unternehmen und Werkstätten, der Uhrenfachgeschäfte und Goldschmiede sowie der Uhrmacher, Bijoutiers, Goldschmiede und anverwandten Berufe.

Er bietet namentlich an:

 

  • Die Berufsaus- und Weiterbildung der Uhrmacher, Bijoutiers, Goldschmiede, Handwerker der anverwandten Berufe, Kaderleute und dem Verkaufspersonal der spezialisierten Unternehmen zu unterstützen
  • Durch gemeinsame Aktionen wie Werbung, Ausstellungen oder Wettbewerbe den Verkauf zu fördern
  • Die notwendigen Massnahmen zu ergreifen um angemessenen Arbeitsbedingungen sicherzustellen
  • Die Interessen der betroffenen Berufe gegenüber den Behörden und Organisationen zu wahren
  • Den unlauteren Wettbewerb zu bekämpfen
  • Die guten Beziehungen zwischen allen Berufsleuten, welche dieselben Interessen verfolgen, zu pflegen
  • Den Austausch des beruflichen Fachwissens zu unterstützen 
Informationen
  • Gründungsjahr 1988
  • Anzahl Mitglieder 8
  • Verwaltet von UPCF
  • Mietglied Arbeitgeberkammer
Organisation
  • Sekretär general David Krienbühl
  • Sekretär Anja Spicher
Kontakt

Zentralverband Schweizerischer Goldschmiede und Uhrenfachgeschäfte, Sektion Freiburg

Rue de l'Hôpital 15

Case postale 592

1701 Freiburg

Tel: 026 350 33 00

Fax: 026 350 33 03

Arbeitgeberverband

Kontakt

Weitere Informationen +
Arbeitgeberverband

Sozialversicherung

Die CIFA ist eine von 6 Agenturen der AHV-Kasse des Verbandes der Westschweizer Unternehmen und ist gemessen am Beitragsvolumen die grösste Zwischenbetriebliche Ausgleichskasse in unserem Land.

Weitere Informationen +